Workshop: Indische Kopfmassage

Mittwoch, 27. August 2014, von 19 – 21 Uhr im FReiRAUM

Die indische Kopfmassage ist eine alte Kunst, die beruhigend, belebend und erhebend wirkt. Teils fester, teils rhythmischer Druck sprechen im Körper Muskelschichten an wie auch die Rezeptoren für die Eigenwahrnehmung.

indische KopfmassageIndische Kopfmassage umfasst nicht nur die Kopfhaut, sondern auch das Gesicht, die Schultern, den oberen Rücken und die Arme. In diesen Regionen sammeln sich viele Verspannungen, die aus Haltungsfehlern, emotionalem Stress oder langem Arbeiten am Bildschirm resultieren können.

Die verschiedenen Techniken lösen verspannte Muskelpartien, verringern Steifheit, regen die Durchblutung an und transportieren Giftstoffe ab. Außerdem erleichtern sie Kopfschmerzen, erfrischen ermüdete Augen und steigern die Beweglichkeit der Gelenke.

Indische Kopfmassage fördert tiefere Atmung und die Versorgung des Gehirns mit sauerstoffreichem Blut und dient so der Konzentration und dem Gedächtnis.

Einfach mal ausprobieren:

 

Mittwoch, 27. August 2014, von 19 – 21 Uhr im FReiRAUM

In Marsberg, Hauptstraße 32, Eingang vom Parkplatz Kaufhaus Henke, II. OG, (bitte der Beschilderung folgen).

 

Kursgebühr: 11,– €

Mitzubringen: 1 Lieblingshaarbürste, 1 Gästehandtuch, 1 Handtuch

Empfehlung: am besten mit einer Freundin oder Bekannten, denn 1 Stunde die Massage bekommen und 1 Stunde die Massage geben!