Transformationskinesiologie

Vorhandene Verhaltensmuster transformieren

Mit Transformationskinesiologie versteckte oder unterdrückte Blockaden im emotionalen und mentalen Bereich identifizieren und transformieren, um unsere wahren Lebensziele verfolgen zu können. Es geht darum, Selbsterkenntnis zu forcieren und das Bewusstsein für sich und für alles, was das Leben einschließt, zu erweitern. Aufmachen für die Ganzheit des Universums und Verstehen der Zusammenhänge und dabei inneren Seelenfrieden finden als ein Teil des Ganzen.

Wir haben die Wahl, uns jeden Tag, jede Stunde, jede Minute für das Gute für uns zu entscheiden! Wir können uns für das eigene Wohl mit ruhigem Gewissen stark machen um Freiraum zu spüren, auch anderen zum Wohle zu verhelfen.

Bei der Transformationskinesiologie lernen wir die Dankbarkeit für unsere Erfahrungen, denn nicht wir machen die Erfahrungen, sondern die Erfahrungen machen uns! Wir bekommen ein größeres Seelenbewusstsein, wir erfahren, was Spiritualität ist.

Eine Sitzung mit Transformationskinesiologie wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Menschen sind von Freude und Wohlwollen geprägt und verspüren eine starke innere Führung.