Meditieren trainieren

Meditation wirkt sich positiv auf unsere Gesundheit aus und verlangsamt den Allterungsprozess, daher biete ich nun jeden Dienstag den Kurs Meditieren trainieren an. Wir sind für unser Leben und für unsere Entwicklung selbst verantwortlich. Die Arbeit am Geist nimmt uns niemand ab. Durch die positiven Effekte der Mediation werden Konzentration, Achtsamkeit und Mitgefühl im Alltag intensiver.

Meditation ist etwas, was jeder jeden Augenblick des Lebens leben kann – im Gehen, im Sitzen, beim Sprechen oder Zuhören und beim Entspannen. Durch das Meditieren bekommen wir einen besseren Zugang zur Weisheit unseres Körpers und einem Wohlfühlen im eigenen Körper. Wer sich “gut fühlt”, also genau spürt, was im Körper vor sich geht, kann früher auf Stresssignale reagieren und Gegenmaßnahmen ergreifen. Es entsteht eine Haltung der Gelassenheit.

Praktiziert wird:

  • Meditative Atmenübungen
  • Rhythmische Meditation
  • Fantasiereisen
  • Kundalinimeditation
  • Chakrameditation
  • Klangschalenmeditation
  • Zen-Meditation
  • meditatives Gehen
  • Rüttelmeditaion

Gönnen Sie sich eine dreiviertel Stunde pro Woche im Erfahren der eigenen Stille und Zentrierung.

Zum Kontaktformular »