FreiRAUM MarsbergKinesiologische Aktivvorträge

Jeder der drei Vorträge kann unabhängig gebucht werden. Die Vortragsdauer beträgt zwischen 45-60 Minuten und die Kosten belaufen sich auf 250 Euro. Bei Fragen können Sie mich gerne kontaktieren Tel.: 0170/7313303 oder per Mail: kontakt@kinesiologie-tut-gut.de.  Bitte geben Sie bei der Buchung an, an welchem der Aktivvorträge Sie interessiert sind.

STRESSLASSNACH

In diesem ca. einstündigen Powervortrag geht es um viele Fragen rund um den Stress.

  • Was ist Stress?
  • Was passiert bei Stress im Körper?
  • Welche körperlichen Anzeichen gibt es für Stress?
  • Wie kann mir Kinesiologie bei Stress helfen?

Strategische Methoden zeigen Möglichkeiten auf, dem Stress sofort und anhaltend zu begegnen. Gezielte Atemübungen, Achtsamkeitstrainings, intensive Bewusstseinsarbeit zur Stärkung aller Selbstthemen, dynamische Entspannungsübungen und Meditationserfahrung runden das aktive Kennenlernen der eigenen Persönlichkeit ab. Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin erfährt neue Lebensbetrachtung und tiefen Sinn für das angestrebte Gleichgewicht im privaten und beruflichen Alltag.

Zur Anfrage »

DIE ENERGIE FOLGT DER AUFMERKSAMKEIT

Worauf ich mental meinen Fokus richte, dahin strömt meine Energie. D.h. sehe ich vornehmlich die negativen Augenblicke, wird sich mein gesamtes Verhalten entsprechend wiederspiegeln. Bin ich in der angenehmen Lage, dem Leben vornehmlich die guten Seiten abzugewinnen, wird mein Erscheinungsbild entsprechend positiv, fröhlich und zielgerichtet sein. Dann sind meine Energien im Fluss.

Genau wie ein Unternehmen eine ausgeglichene Bilanz braucht, um erfolgreich zu sein, braucht jeder Einzelne eine ausgewogene Balance von Anforderung und Erfüllung, um persönlich das Gefühl zu spüren für Erfolg im eigenen Leben.

Leichte Bewegungseinheiten, das Verfolgen unseres Meridianverlaufs, das Kennenlernen der fünf Elemente der traditionellen chinesischen Medizin mit ihrer Wechselwirkung von Yin und Yang sowie das Erfahren einer ausführlichen Meditationsmethode geben einen Einblick in die ganzheitliche Anwendungsstruktur der Kinesiologie.

Zur Anfrage »

ENTSCHLEUNIGEN – AUSSTEIGEN AUS DER ZEIT

In diesem aktiv zu erlebenden Vortrag halten wir das Hamsterrad an. Das passende Instrument ist unser Atem. Stress, Müdigkeit und dauernder Zeitdruck werden durch das Erlernen des Abschaltens während verschiedener Übungen ausgeblendet. Sich zeitliche Freiräume zu schaffen, um ein persönliches Gleichgewicht zu erhalten ist die Devise. Wichtig dabei ist die Erkenntnis, dass mehr Bewusstheit auch mehr Wahrnehmen der Sinne und vor allem das Zulassen der Emotionen nach sich ziehen. Downshifting ist angesagt. Die Teilnehmer erfahren, was sich hinter diesem Modebegriff versteckt.

Zur Anfrage »